Professionelle 3D Rigs

vorige Seite   nächste Seite
21st Century 3D | 3ality Digital 3D | 3D Film Factory | Binocle 3D | British Technical Films | Cine 3D | Element Technica
Kerner 3D | KronoMav | Inter Video 3D | Microfilms | P+S Technik | PACE HD | Paradise FX | Pedestal Television
RedRock | S3D Technologies | Screen Plane | Stereo 3D TANGO | Stereotec | SwissRig



3D-Lite-Rig von Intervideo

Inter Video 3D


Los Angeles (USA)


Das 3D Lite von Intervideo ist ein Spiegelrig mit einer Besonderheit - die Kameras stehen horizontal. Das kann man sich vorstellen wie ein SBS Rig, nur das die Kameras nicht parallel sondern im rechten Winkel zueinander stehen. Es gibt also keine untere oder obere Kamera sondern nur eine gerade durchschauende und eine 90 Grad gespiegelte Kamera.

Diese Anordnung wird nur selten verwendet, weil es gerade bei großen Kameras und Objektiven zu einem sehr hohen Platzbedarf kommt. Zudem ist die Balance des ganzen Konstrukts schwerer zu kontrollieren.



Allerdings gibt es auch einige Vorteile. Kleine Vibrationen wirken sich bei vertikal gespiegelten Kameras unterschiedlich, in der Regel gegenläufig aus. Wenn die Kameras aber quasi nebeneinander auf der gleichen Ebene stehen, sind auftretende Vibrationen auch identisch. Ein weiterer Vorteil ist die gleiche CMOS Abtastung von oben nach unten, die im Falle von Rolling Shutter keine Asynchronitäts-Probleme sichtbar werden lässt.

Die Stereobasis kann zwischen 0 und 10 Zentimeter liegen und die Konvergenz lässt sich im Bereich von +/- 5 Grad justieren. In der Normalausstattung werden die Einstellungen manuell betätigt, eine Motorisierung ist als Erweiterung möglich.


intervideo.co





21st Century 3D | 3ality Digital 3D | 3D Film Factory | Binocle 3D | British Technical Films | Cine 3D | Element Technica
Kerner 3D | KronoMav | Inter Video 3D | Microfilms | P+S Technik | PACE HD | Paradise FX | Pedestal Television
RedRock | S3D Technologies | Screen Plane | Stereo 3D TANGO | Stereotec | SwissRig