Literatur


Bücher und Informationen zum Thema Stereo-3D sind bisher Mangelware gewesen. Auch jetzt ist es noch schwierig, schnell an gute Informationen zu gelangen. Die wichtigsten und interessantesten Werke finden sich, übersichtlich zusammengestellt und mit kurzen Informationen versehen, auf dieser Seite.
Für denjenigen, der sich beruflich, wegen des Studiums oder aus anderen Gründen intensiv mit Stereo-3D auseinandersetzen will, sind die ersten fünf der vorgestellten Bücher als Grundausstattung quasi ein Muss. Nähere Informationen zum jeweiligen Buch und die Möglichkeit zum Bestellen gibt es über amazon.de beim Klick auf das Coverbild.




Holger Tauer - Stereo-3D

2010 | Flagge deutsch                                                           facebook   Buch.de   Amazon.de   BOL.de  

Stereo-3D ist eines der aktuellsten Werke zum Thema. Der Autor Holger Tauer beschreibt darin die verschiedenen modernen Technologien zur Aufnahme, Übertragung, Verarbeitung und Wiedergabe von Stereo-3D. Es werden diverse Systeme und Verfahren erläutert, die aktuell am Markt verfügbar sind und in der Praxis eingesetzt werden. Diese Dinge werden im Buch mit der Funktionsweise des räumlichen Sehens, also den Grundlagen von Stereo-3D verknüpft. Es richtet sich sowohl an Experten als auch an Einsteiger, allerdings wird Grundwissen aus dem Medienbereich vorausgesetzt.



Foto Buchtitel



Gerhard Kuhn - Stereofotografie und Raumbildprojektion

1999 | Flagge deutsch                                                                            Buch.de   Amazon.de BOL.de  

Für 3D-Fotografen gehört das Buch von Gerhard Kuhn seit vielen Jahren zur Standard-Lektüre. Professionell und anschaulich erläutert Kuhn die Zusammenhänge bei der Erstellung von Raumbildern. Er stützt sich dabei auf zahlreiche Bildbeispiele. Darüber hinaus gibt es noch einige praktische Informationen beziehungsweise Anleitungen für Vorrichtungen und Gerätschaften in der 3D-Fotografie. Stereo-3D-Interessierte aus dem Bewegtbildbereich werden diesen Teil möglicherweise weniger benötigen, dafür sind aber die Informationen im Theorieteil umso wertvoller. Insgesamt also ein lesenswertes Buch für Fotografen und Filmer.



Foto Buchtitel

Bernard Mendiburu - 3D Movie Making

2009 | Flagge englisch                                                                            Buch.de   Amazon.de   BOL.de  

Als einer der ersten befasst sich der Autor Mendiburu mit Stereo-3D in seiner modernen Form. Ausgehend von seiner Praxiserfahrung in der S3D-Postproduktion, vor allem bei "Meet the Robinsons" beschreibt er die moderne Arbeitsweise bei Stereo-3D. Erstmals werden dem breiten Publikum dabei Techniken wie das Floating Window (Schwebefenster) vorgestellt, welche erst durch moderne Digitalverfahren praxisgerecht realisiert werden können. Das Buch ist nur in Englisch erhältlich, aber in einer sehr lockeren Schreibweise gehalten und damit verhältnismäßig leicht verständlich.



Foto Buchtitel

Lenny Lipton - Foundations of the Stereoscopic Cinema

1982 | Flagge englisch

Wer sich ernsthaft mit Stereo-3D beschäftigt, sollte dieses viele Jahre als Standard-Werk angesehene Buch kennen. Es ist zwar aus den 80er Jahren, dennoch sind etliche grundsätzliche Dinge enthalten, die universelle Gültigkeit haben. Das Buch wird nicht mehr gedruckt, ist aber vom Autor zum Download http://3d.curtin.edu.au/library/foundation.cfm freigegeben worden.



Grafik

Bernard Mendiburu - 3D TV and 3D Cinema

2010 | Flagge englisch                                                                            Buch.de   Amazon.de   BOL.de  

Sein zweites und aktuelleres Buch zum Thema Stereo-3D hat Mendiburu gemeinsam mit Yves Pupulin und Steve Schklair verfasst. Pupulin ist ein französischer Stereograf aus dem Umfeld von Binocle und verfügt ebenso wie Schklair von der Firma 3ality Digital über umfangreiche praktische Kenntnisse.



Foto Buchtitel

Bruce E. Goldstein - Wahrnehmungspsychologie: Der Grundkurs

2007 (7.Auflage) | Flagge deutsch                                                          Buch.de   Amazon.de   BOL.de  

Als eines der Standardwerke zur menschlichen Wahrnehmungspsychologie befasst sich das Buch intensiv mit allen Facetten der Sinneswahrnehmung. Der Sehsinn und damit verbunden das Raumsehen bilden nur einen Teil des Buches, werden aber sehr tiefgehend beschrieben. Das Buch richtet sich an ein Fachpublikum und ist entsprechend wissenschaftlich geschrieben.



Foto Buchtitel




Rainer Schönhammer - Einführung in die Wahrnehmungspsychologie

2009 | Flagge deutsch                                                                            Buch.de   Amazon.de   BOL.de  

Grundlagenkenntnisse zur Wahrnehmungspsychologie sind nützlich für Stereo-3D-Interessierte. Wer die Mechanismen der Sinneswahrnehmung kennt, versteht die Problematik von Stereo-3D besser. Auch in diesem Buch bildet der Sehsinn nur einen Teil, sicherlich den interessantesten Teil für Stereo-3D, es wird aber versucht die einzelnen Sinne immer in einen gegenseitigen Zusammenhang zu bringen. Schließlich lassen sich auch im wahren Leben die einzelnen Sine nur schwer isoliert voneinander verwenden. Für ein besseres Stereo-3D-Grundlagenverständnis ist das Buch von Schönhammer also durchaus von Nutzen.



Foto Buchtitel

Thomas Ditzinger - Illusionen des Sehens

2006 | Flagge deutsch                                                                            Buch.de   Amazon.de   BOL.de  

Der menschliche Sehvorgang mit seiner subjektiven Sehweise und die daraus folgenden optischen Täuschungen, Phänomene und Illusionen sind Thema dieses Buches. Ausgehend von der Physiologie wird mit zahlreichen Bildern dargestellt wie das Sehen mit zwei Augen funktioniert und wie die optischen Signale im Kopf verarbeitet werden. Das manchmal recht trockene Thema des Stereo-3D-Sehens wird von Ditzinger sehr anschaulich, leicht verständlich und umfassend dargestellt.



Foto Buchtitel

Karl R. Gegenfurtner - Gehirn und Wahrnehmung

2006 (4.Auflage) | Flagge deutsch                                                          Buch.de   Amazon.de   BOL.de  

Anschaulich vermittelt Gegenfurtner die Physiologie und Funktionsweise des menschlichen Auges und beschreibt den Vorgang des Sehens ausführlich. Für ein Grundverständnis des Sehvorgangs und des Raumsehens ist dieses Buch hervorragend geeignet.



Foto Buchtitel

Leo Bräutigam - Stereofotografie mit der Kleinbildkamera

2004 (2.Auflage) | Flagge deutsch                                                                            Buch.de   BOL.de  

Das Ziel des Buches ist es, dem Leser den Einstieg in die Stereo-3D-Fotografie leicht zu machen, ohne allzu tief in die theoretischen Grundlagen einzusteigen. Durch die zahlreichen Bildbeispiele werden Gesetzmäßigkeiten leichter verständlich. Die Möglichkeiten die Digitaltechnik mit der Analogtechnik zu verbinden kommen im Buch ebenso zur Sprache. Auch wenn einige der enthaltenen Themen wie Stereobetrachter oder Analogkameras heute weniger relevant sind, gibt es im Buch zahlreiche wissenswerte Informationen und Bilder. Diese Erweiterte Fassung der 1. Ausgabe von 1996 wurde aktualisiert und um die Kapitel "Die digitale 3D-Fotografie" und "Die Wiedergabe digitaler 3D-Bilder" ergänzt.



Foto Buchtitel



R.M. Hayes - 3-D Movies

1998 (Neuauflage) | Flagge englisch                                                       Buch.de   Amazon.de   BOL.de  

Das Buch beschäftigt sich mit der Entwicklung des 3D-Kinos im 20.Jahrhundert. Trotz der zahlreichen interessanten Fakten gibt es auch Kritiker die Ungereimtheiten und Fehler feststellten. Unbestritten verfügt das Buch über eine der umfangreichsten Filmübersichten. Nahezu alle bis dahin produzierten 3D-Filme sind mit kompletter Stabliste enthalten. Das Buch ist nicht in Deutsch erhältlich.



Foto Buchtitel

Ray Zone - Stereoscopic Cinema and the Origins of 3-D Film

2007 | Flagge englisch                                                                            Buch.de   Amazon.de   BOL.de  

Der Comic-Zeichner und 3D-Film-Historiker Ray Zone hat sich sehr intensiv mit der Geschichte des stereoskopischen Laufbildes auseinandergesetzt und beschreibt die Entwicklung anhand gut recherchierter Informationen sehr genau. Dabei bedient er sich diverser Baupläne, Aufzeichnungen, Patentveröffentlichungen und Fotos. Für den modernen Stereo-3D-Praktiker ist das Buch sicher weniger von Nutzen, wer aber weiter in die Theorie und Geschichte einsteigen will, sollte einen Blick hinein werfen. Englischkenntnisse sind dann natürlich Vorraussetzung.



Foto Buchtitel

Ray Zone - 3-D Filmmakers

2005 | Flagge englisch                                                                            Buch.de   Amazon.de   BOL.de  

In diesem Buch interviewt Ray Zone insgesamt 21 Personen aus verschiedenen Bereichen der Stereo-3D-Filmproduktion. So erfährt der Leser interessante Fakten über 3D-Filme unterschiedlicher Dekaden. Es kommen im Buch Produzenten, Regisseure, Kameraleute und Drehbuchautoren aus der Stereo-3D-Branche zu Wort. Das Buch ist ausschließlich in Englisch verfügbar.



Foto Buchtitel

Stereoskopie, Museum für Verkehr und Technik, Berlin

1989 | Flagge deutsch

Vom Museum für Verkehr und Technik in Berlin wurde 1989 ein Ausstellungskatalog in Buchform herausgegeben, in dem viele Abbildungen historischer Stereo-Kameras enthalten sind. Weit interessanter für Stereo-3D-Interessierte sind die Beiträge verschiedener Autoren zu einzelnen Themen von Stereo-3D. Unter anderem sind enthalten: Die "Einführung in Technik und Handhabung der 3-D-Fotografie" von Fritz Waack und Gerhard Kemner, der Artikel "Vom Linsenraster zur 3-D-Fernsehbildwiedergabe" von Reinhard Börner oder "Die Stereobild- und Stereomesstechnik in der Meteorologie" von Dieter Lorenz. Ein empfehlenswertes Werk, aber schwer zu bekommen. Wer es lesen möchte, kann versuchsweise in der Bibliothek nachfragen.
Grafik