Stereo-Rechner  |   S3D Software  |   Stereo-3D Hardware  |   Stereoskopie Artikel  |   Stereo-3D Forum  |   3D News

3D-Hardware und stereoskopische Tools



Stereo-3D in seiner modernen Form hat sich seit Beginn des dritten Jahrtausends rasant entwickelt. Dabei wurde zahlreiches 3D-Equipment produziert, es gab viele stereoskopische Neuerungen und technologische Fortschritte im 3-D-Bereich.

Für den Anwender sind die neuen 3D-Kameras, 3D-Displays und die zahlreichen neuen Formate wie JPS, MPO oder Blu-ray 3D natürlich auch mit Herausforderungen verbunden. Schließlich benötigt man die richtigen Tools und entsprechendes Fachwissen um damit umgehen zu können.
Stereoskopie Hardware.png

Wer sich damit befasst, entdeckt aber auch schnell zahlreiche neue Möglichkeiten, die sich dadurch bieten. Vieles ist nun wesentlich einfacher als zu Zeiten der Montage und Rahmung analoger Stereo-Dias.



Stereo 3D ProzessorenStereo 3D FormatwandlerS3D Produktions- MonitoreStereo 3D RekorderStereo 3D Tools


Nach der Aufnahme von stereoskopischen Bildern folgt in der Regel die Nachbearbeitung. Hier werden geometrische und farbliche Abweichungen der Teilbilder korrigiert. und die Tiefe justiert.

Für eine professionelle Bearbeitung und Handhabung von Stereo 3D-Signalen wurden verschiedene S3D-Hardware Geräte entwickelt. Die meisten ermöglichen damit eine Verarbeitung in Echtzeit. Was für S3D-Geräte es gibt und wofür sie benutzt werden, erfährt man auf dieser Seite.






Stereo 3D Prozessoren

3D-Prozessoren sind in der Lage, stereoskopische Bildsignale in Echtzeit zu verarbeiten. Dabei werten die Prozessoren die Bilder aus, erkennen Disparitäten und damit die stereoskopische Tiefe und können meist auch Korrekturen ausführen.



MPE-200
Sony
Stereo 3D Prozessor


Der Stereo-Bildprozessor von Sony integriert die 3D-Produktion in einen traditionellen Live-Produktionsworkflow. Er behebt die meisten kleineren Fehler und optimiert ungünstige Parallax-Einstellungen. Wesentlich kürzere Aufbauzeiten durch die Möglichkeiten, S3D-Signal-Toleranzen digital ausgleichen zu können.

Der Prozessor ist mit der einzigartigen Cell-Technologie von Sony ausgestattet, der 3D Stereo-Fehler in Echtzeit analysiert und korrigiert.

Sony MPE 200

Die Korrektur und -Steuerung von Einrichtungsfehlern erfolgt in Echtzeit und bewahrt die Glaubwürdigkeit des 3D-Bildes, verringert die Installationszeit sowie die Abhängigkeit von kostspieligen, computergesteuerten Kamera-Rigs.

Mit der integrierten Waveform-Anzeige können Anwender die Signale des Stereo-Kamerapaar vergleichen. Sony Deutschland



3flex SIP2100
Quantel / 3ality Digital
Stereo 3D Prozessor


Der 3Flex SIP 2100 ist ein Bildverarbeitungs-Prozessor für die Postproduktion, der Fehlerquellen aufspüren und ausbügeln kann, um ein sauber konvertiertes 3D-Bild zu erzeugen.

Der SIP2100 verfügt über Korrektursets zur Bereinigung von Fehlern wie das Ausgleichen unterschiedlicher Kamerapositionen, Farbabweichungen und Synchronitäts-Mängel bei Stereoaufnahmen. Im Betrieb mit Quantels Postproduktionssystemen iQ, Sid oder sQ können die Operator die Fehler sofort erkennen und korrigieren, künstlerische Entscheidungen treffen und jeweils passende Versionen für die unterschiedlichen Anforderungen erzeugen.

Quantel SIP 2100


Da der 3flex Sip 2100 die eingelesenen 3D-Bilder direkt in Echtzeit verarbeitet, kann er an jeder Schnittstelle in der HD-SDI Signalkette eines Postproduktionsstudios eingesetzt werden wie im Schnitt, bei der Farbkorrektur oder dem Playout im Vorführkino.


Quantel Deutschland



Teranex 3D
Blackmagic Design
Stereo 3D Prozessor


Der Teranex 3D Prozessor bietet die gesamten Anschlüsse sowie die Verarbeitungsleistung und Qualität des Teranex 2D-Modells, plus zusätzlich Dual Link SD/HD sowie 3 G/s SDI und HDMI 3D-Eingänge und Ausgänge für Dual-Stream-3D-Konvertierungen und Dual-Link-Qualitätskonvertierungen in 4:4:4. Profitieren Sie von der gleichen beeindruckenden Verarbeitungsleistung plus 3D-Eigenschaften, wie beispielsweise der Verarbeitung von Dual-Stream-3D, Konvertierung zwischen 3D-Formation, patentnaher 3D-Simulation und 3D-Rig-Kameraausrichtung.

Mit dem Teranex 3D-Prozessor kann man sowohl den Feed für das rechte als auch für das linke Teilbild anschließen und hochwertiges De-interlacing, Up- und Down-Konvertierung, SD-/HD-Norm-/Cross-Konvertierung, automatische Kadenzerkennung, Entfernen und Korrektur und sogar einstellbare Skalierung und Bildformatkonvertierung auf beiden Teilbildern gleichzeitig vornehmen.


Convergent Design Teranex 3D




Black Magic Design



Stan - Stereoscopic Analyzer
Fraunhofer HHI
Stereo 3D Prozessor


Der Stereoscopic Analyzer, kurz "STAN", ist eine Entwicklung des Fraunhofer Heinrich-Hertz-Instituts (HHI). Es handelt sich um einen Stereoprozessor, der zur Analyse und Echtzeitkorrektur von S3D-Bildern eingesetzt wird.



Mithilfe einer bildbasierten Szenenanalyse schätzt der STAN in Realtime die Geometrie der Stereokamera, um dadurch Kameras und Objektive direkt am Set optimal einstellen zu können. Diese Analyse ermöglicht die Kompensation von störenden vertikalen Disparitäten, Trapezverzerrungen oder anderen geometrischen Verzeichnungen. Mithilfe einer Rektifikation (Korrektur) kann der STAN solche Probleme automatisch kompensieren.
Fraunhofer Stan HHI

Der "Stereoscopic Analyzer" kann zudem die Positionen von Nah- und Fernobjekt in der Szene bestimmen und daraus die optimale Stereobasis ableiten. Wenn visuell störende Stereoartefakte oder Synchronisationsprobleme auftreten, zeigt der STAN einen Alarm an.


Fraunhofer Heinrich Hertz Institut






Stereo 3D Formatwandler

Nützliche Geräte zur Echtzeitkonvertierung verschiedener Stereo Signale und 3D-Layouts.



Stereo Brain
Inition
Stereo 3D Formatwandler


Der StereoBrain ist ein HD 3D Videoprozessor, der speziell für den Einsatz in der stereoskopischen Produktion, 3D-Postproduktion und 3D-TV entwickelt wurde.

Das Modell SB1+ ermöglicht es, S3D-Bildsignale einer Stereo-Kamera live zu betrachten. Das gleiche gilt für die 3D-Bildsignale aller sonstigen Stereo-3D Geräte. Die Stereo Streams lassen sich mit dem StereoBrain drehen und spiegeln, sodass auch die 3D-Aufnahmen aller Arten von Spiegelrigs live betrachtet werden können.

Mit dem StereoBrain kann man die 3D-Bildpaare über ein einzelnes DVI /HDMI Kabel im FramePacking Verfahren ausgeben, aber auch als Interlaced-Stereo, Side-by-Side und in vielen anderen Formaten. Es ist auch möglich den StereoBrain zu benutzen, um das 3D-Material in anaglyphe Bilder zu wandeln und auf einem normalen 2D-Farbmonitor zu betrachten.



StereoBrain von Inition







Inition StereoBrain Großbritannien





Dimension 3D
Doremi
Stereo 3D Formatwandler


Doremis Dimension 3D ist ein handlicher und vielseitiger 3D Konverter, mit dem man alle standardisierten Stereo 3D Formate konvertieren kann. Das beinhaltet auch die Änderung der Bildwiederholrate (frame rate). Der Dimension 3D unterstützt alle Standard-Videoformate von HD bis hin zu 2K. Es können sowohl single stream als auch dual stream HD-SDI Anschlüsse geutzt werden. Auch HDMI Ein- und Ausgänge sind vorhanden.

Die Navigation erfolgt über einen Multifunktionsknopf zur Navigation durch das Menü. Zur Darstellung verfügt der Dimension 3D über ein zweizeiliges Display.

Es gibt eine Infrarotfernbedienung und einen USB Anschluss für die externe Bedienung. Die Firmware des Dimension 3D lässt sich über USB oder per SD-Karte upgraden.



Dimension 3D von Doremi







Doremi Labs Dimension 3D






S3D Produktionsmonitore

3D-Bildschirme für den Einsatz bei Stereo 3D Filmproduktionen oder 3D-Video Shootings.



Orchid 3D Monitor
Marshall
Stereo 3D Produktionsmonitore


Der Orchid 3D Monitor von Marshall glänzt mit einer großen Anschlussvielfalt - 3G-SDI, DVI, YUV, FBAS und S-Video sind standardmäßig vorhanden. Zudem verfügt der Produktionsmonitor über eine 3D Wiedergabe, Waveformdarstellung und Vektorskop.

Die Stereo 3D Darstellung der Bilder kann in verschiedenen Modi erfolgen. Dazu beinhaltet der Orchid die sogenannten "3D production Tools" mit vier Anaglyphen - Modi, sowie fünf 3D-Analyse-Modi.

Die SDI-Eingänge werden auf ein anliegendes Signal überwacht und können als neu getaktetes Signal wieder ausgegeben werden. Wie üblich, kann auch hier ein Gitter über das Display geblendet werden, was bei der Justierung von 3D-Bildern oft sinnvoll genutzt werden kann.



Marshall Orchid 3D Monitor







Marshall Electronics USA



TDM-243W
TV Logic
Stereo 3D Produktionsmonitore


Zirkular polarisierende 3D-Technologie steckt in diesem neuen 24-Zoll 3D-Display für Broadcast und Post-Production-Anwendungen. Es verfügt über zwei HDMI- und zwei SDI-Eingänge (jeweils L/R) und verarbeitet eine große Bandbreite an SD- und HD-Videoformaten (digital und analog).

Bei einer nativen Auflösung von 1920x1200 Pixeln bietet der TDM-243W ein typisches Kontrastverhältnis von 1000:1 und eine Leuchtdichte von 380 cd/m² und verfügt über 1:1 Pixel Mapping.

Die Firmware Updates erfolgen über Ethernet oder USB. Für die 3D-Betrachtung ist lediglich eine passive Pol-Brille erforderlich.


TV Logic 3D Monitor







TV Logic Corporation Korea





CineMonitorHD 3D View
Transvideo
Stereo 3D Produktionsmonitore


Die Transvideo CineMonitor HD 3D View Reihe besteht aus drei Modellen - dem 3DView S, 3DView Classic und 3DView Evolution. Diese Monitore wurden speziell für die stereoskopische 3D-Produktion entwickelt - und zwar als Weiterentwicklung der bekannten CineMonitorHD Familie.

Alle drei Monitore enthalten zum einen alle Funktionen der 2D Modelle und darüberhinaus das Transvideo 3D ToolSet. Zur Kontrolle von Konvergenz, Stereobasis und Korrelation der Teilbilder bieten die Transvideo 3D-Feldmonitore verschiedene Modi zur Kontrolle.

Neben zwei anaglyph-Varianten (Red Cyan, Green Magenta) gibt es auch die Möglichkeit, ein optionales Shutter-Brillen-Interface zu verwenden. Jedes Teilbild und damit jede Kamera (links/rechts) kann auch einzeln betrachtet werden.

Transvideo 3D HD Monitor
Der Transvideo verfügt über Waveform und Histogramm und ermöglicht damit eine umfassende Analyse des Bildsignals.


Transvideo Frankreich








Stereo 3D Rekorder

Synchronisierte 3D-Aufnahme mehrerer Streams in einem Gerät für die stereoskopische Produktion.



Nano 3D
Convergent Design
Stereo 3D Rekorder



Nano Flash 3D





Der Nano3D von Convergent Design besteht im Wesentlichen aus zwei einzelnen Nano Flash, die mit einer Montageplatte zusammen montiert werden. Über eine spezielle Fernbedienung kann man beide nanoFlash gleichzeitig zu starten. So gelangt der Timecode zu jedem Gerät und stellt die Kommunikation zwischen den Geräten.

Der Nanoflash 3D ermöglicht eine absolut synchrone 3D-Aufnahme und ebenso die pixelgenaue, synchrone Wiedergabe.

Die spezielle Firmware des Nano3D dient nicht nur zur Synchronisierung der Bilddaten, sondern ermöglicht auch eine vernünftige Namensgebung der einzelnen Clips für die Zuordnung als 3D-Files.


Zur Aufzeichnung stehen zahlreiche Standards zur Verfügung: QuickTime, MXF, MPEG mit 4:2:2 Long-GOP (50 bis 180 Mbps), 4:2:2 I-Frame Only (100 bis 280 Mbps), 4:2:0 Long-GOP (18 bis 35 Mbps) oder SD (5/6/7/8/9 Mbps)


Convergent Design





Gemini SSD Recorder 3D Option
Convergent Design
Stereo 3D Rekorder


Der Convergent Design Gemini 444 ist ein High End SSD Rekorder. Sein tageslichttauglicher 5 Zoll Monitor bietet ein hochauflösendes Display mit 800x480 Pixeln.

Der SSD Rekorder zeichnet 10 Bit unkomprimiertes 4:4:4-Signal oder zweimal 4:2:2 Full HD-Signale auf.

In der 3D Option unterstützt der Convergent Design Gemini 444 auch Dual-Link, 3G, 1080p60, S-Log - und vor allem Stereo 3D.

Gemini 3D Recorder







Convergent Design








Stereo 3D Tools

Diverse nützliche Geräte für die Übertragung und Verarbeitung stereoskopischer Bildsignale.



3D Legalizer
Eyeheight
Stereoskopie Tools


Der 3D Legalizer von Eyeheight existiert in mehreren Varianten, als Einsteckkarte für den PC und als Desktop-Version.

Bei der Entwicklung des 3D-Legalisers wurde die vorhandene Technologie genutzt. Zwei der normalen 2D-Geräte wurden parallel geschaltet und in ein einzelnes Gehäuse montiert.

Die Bildströme für die linke und rechte Seite werden jeweils separat verarbeitet und anschließend wieder zu einem einzigen 3D Signal zusammengefügt. Die Ausgabe erfolgt im HDCAM SR 422 3D Format.


Eyeheight 3D Legalizer







PDF zum Eyeheight 3D Legaliser





GENeration-3D 3D-Video-Testgenerator
Doremi
Stereoskopie Tools


Der GENeration-3D ist ein 3D Testmuster Generator mit vordefinierten 3D Testsignalen und der zusätzlichen Möglichkeit benutzerdefinierte Testsignale ausgeben zu können.

GENeration-3D beherrscht alle derzeit üblichen 3D Formate und ein großes Spektrum an HD Video Testsignalen, inklusive der Formate 2K mit 24 fps und 1080p mit bis zu 60 fps.

Doremi 3D Testgenerator




Der Doremi Testpattern-Generator bietet vordefinierte Testmuster, benutzerdefinierte Testmuster, Genlock - Funktionen und eine 3D Tiefen Kontrolle (von -20p bis +20p).


Doremi Labs 3D





3D Waveformmonitor WFM8300
Tektronix
Stereoskopie Tools


Tektronix Messgeräte sind aus der Fernsehbranche nicht mehr wegzudenken. Auch für den Bereich Stereo 3D hat Tektronix neue Funktionalitäten und Darstellungsarten entwickelt. Die Stereo-3D Monitoring-Funktion hat Tektronix bei seinen Waveform-Monitoren der Modellreihe WFM8300 und WVR8300 als Standard-Feature integriert. Im WFM8200 und WVR8200 wird S3D als 3D-Option angeboten.

Die Messgeräte mit der 3D-Funktionalität ermöglichen das Überwachen und Messen der Stereo 3D-Signale beider Teilbilder, also links und rechts. Auf diese Weise sollen die Geräte eine Hilfe darstellen, sowohl beim Setup und der Justierung von Stereo-3D-Aufnahmesystemen als auch bei der Kontrolle der 3D Bilder in der Postproduktion.


Doremi Labs 3D

Tektronix 3D Waveformmonitor








Ultra Studio 3D
Blackmagic Design
Stereoskopie Tools


Das Blackmagic Design UltraStudio 3D ist eine Aufnahme- und Wiedergabelösung, die von Intels schneller Thunderbolt-Technologie unterstützt wird. Mit der UltraStudio 3D Hardware kann man Thunderbolt-Computer um SDI, HDMI und analoge Anschlüsse erweitern.

Die Modelle von UltraStudio 3D unterstützen für neue stereoskopische Workflows sogar 2K, oder zwei Videoströme in voller Auflösung bis zu 1080p HD.

UltraStudio 3D verarbeitet HDMI 3D Frame Packing und enthält zudem duale HD-SDI-Anschlüsse für vollaufgelöste 3D-Aufnahme- und Wiedergabe. Die kostenlose Media Express Software von Blackmagic Design ermöglicht erweiterte Dual-Stream 3D-Workflows, indem für das Erreichen einer 3D-Komplettlösung rechtes und linkes Auge auf separate QuickTime oder DPX-Dateien aufgezeichnet werden.


Blackmagic Ultra Studio 3D







Blackmagic Design Ultra Studio 3D





Decklink Extreme 3D
Blackmagic Design
Stereoskopie Tools


Mit DeckLink bietet Blackmagic Design sehr leistungsfähige Video Capture-Karten für Mac, Windows und Linux.

Die DeckLink HD Extreme 3D bietet 4:4:4 Qualität, sowie hochentwickelte 3D-Technologie für stereoskopische Verarbeitung sowohl in Single-Stream als auch in Dual-Stream. DeckLink 4K ergänzt eine hochauflösende 4K-Wiedergabe mit der 4-fachen Auflösung von standardmäßigem 1080 HD.


Blackmagic Design Decklink 3D

Blackmagic Decklink Extreme 3D








HDLink Pro DisplayPort 3D
Blackmagic Design
Stereoskopie Tools


Der HDLink Pro DisplayPort 3D ist ein innovativer Signal-Konverter für das Monitoring in voller HDTV-Auflösung. Alle gängigen Anschlüsse wie DVI-, DisplayPort und HDMI sind vorhanden. Somit können alle modernen Bildschirme eingesetzt werden.

Der HDLink Pro DisplayPort 3D unterstützt zudem die hohe Qualität von 4:4:4 SDI Video. Lookup-Tabellen sind per USB möglich. Für die meisten Monitoring-Anwendungen ist der HDLink damit gut geeignet, auch im Stereo 3D-Bereich.


Blackmagic Design HDLink 3D

Blackmagic HD Link Pro 3D